Einsatzberichte 2018

Einsatz 01/2018

 

Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger

Einsatz: Hilfeleistungseinsatz H1 "Personensuche"

Einsatzort: Herbstein

Uhrzeit: 08.04 Uhr

Datum: 16.01.2018

 

Am Dienstagmorgen kam es im Bereich des Pflegeheims zu einer Personensuche. Zur Unterstützung der Polizei waren wir mit den Kameraden  aus Herbstein im Einsatz, um nach einer abgängigen Person im Bereich des dortigen Pflegeheims zu suchen. Nach kurzer Zeit kam Entwarnung, die Person wurde von einer Polizeistreife in Herbstein aufgegriffen.

 

http://nh24.de/index.php/vogelsberg/202-allgemeines/98292-polizisten-finden-vermissten-senior-82

Einsatz 08/2018

 

Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger/ Sirene

Einsatz: H2 Gas „Beschädigte Gasleitung“

Einsatzort: Rixfeld

Uhrzeit: 13.23 Uhr

Datum: 21.11.2018

 

Beschädigte Gasleitung durch Bauarbeiten rief die Feuerwehren der Stadt Herbstein auf den Plan.

https://osthessen-news.de/n11604738/gasaustritt-in-gasverdichtungsstation-rixfelder-kreuz-war-2-stunden-gesperrt.html

Einsatz 07/2018

 

Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger/ Sirene

Einsatz: F2 Brennt „Gartenhütte“

Einsatzort: Herbstein

Uhrzeit: 16.28 Uhr

Datum: 26.10.2018

 

Breitstellung im Bereich der Einsatzstelle als Unterstützung für die Kammeraden aus Herbstein.

https://www.lauterbacher-anzeiger.de/lokales/vogelsbergkreis/herbstein/gartenhutte-brannte-in-herbstein_19146388?fbclid=IwAR0R3TPNvryX9jqTPPIyeWpqds7KRKLzk6ZD53ByYFrVQ3jK2MjyfR7XVts

Einsatz 06/2018

 

Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger

Einsatz: F Wad 1 „Brennt Wiese“

Einsatzort: Herbstein

Uhrzeit: 16.37 Uhr

Datum: 05.07.2018

 

Abbruch der Einsatzfahrt, da an der Einsatzstelle keine weiteren Einsatzkräfte und Einsatzmittel benötigt wurden.

Einsatz 05/2018

 

Alarmierungsart: Sirene, Funkmeldeempfänger

Einsatz: Hilfeleistungseinsätze Unwetter

Einsatzort: Lanzenhain

Uhrzeit: 18.40 Uhr

Datum: 13.05.2018

 

Mehrere Unwettereinsätze (ca. 5 Einsatzstellen) beschäftigten unsere Einsatzabteilung am Samstagabend

https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=2122467081103633&id=690592644291091

https://nh24.de/2018/06/09/vb-feuerwehr-nach-unwettern-erneut-im-einsatz/

Einsatz 04/2018

 

Alarmierungsart: Sirene, Funkmeldeempfänger

Einsatz: Hilfeleistungseinsätze Unwetter

Einsatzort: Lanzenhain

Uhrzeit: 16.30 Uhr

Datum: 13.05.2018

 

Mehrere Unwettereinsätze (ca. 20 Einsätze) beschäftigten unsere Einsatzabteilung am Sonntagnachmittag.

 

In Herbstein verursachte das Unwetter über 30 Feuerwehreinsätze, alleine in Lanzenhain musste die Feuerwehr 22 Mal ausrücken. Dort standen mehrere Keller und ganze Straßenzüge unter Wasser. Wie der stellvertretende Stadtbrandinspektor Steffen Jöckel schilderte, musste Unrat aus dem örtlichen Bach geräumt werden. So blockierten unter anderem Baumstämme und Äste den Abfluss der „Alten Hasel“. Weitere Einsatzstellen im Stadtgebiet nannte die Feuerwehr in Altenschlirf, Herbstein, Schlechtenwegen und Steinfurt. Insgesamt waren 100 Feuerwehrleute im Einsatz. (Bericht Phillip Weitzel NH24)

 

https://nh24.de/2018/05/14/vogelsbergkreis-knapp-an-katastrophe-vorbei/

Einsatz 03/2018

 

Alarmierungsart: Sirene, Funkmeldeempfänger

Einsatz: F2 Kaminbrand

Einsatzort: Lanzenhain

Uhrzeit: 08.33 Uhr

Datum: 19.02.2018

 

Zu einem Kaminbrand kam es am Montagmorgen im Herbsteiner Stadtteil Lanzenhain. Laut ersten Angaben brach das Feuer in dem Schornstein eines Wohnhauses der Herbsteiner Straße aus, die Ursache ist noch unbekannt. Rund zwanzig Feuerwehrleute aus Herbstein und Lanzenhain eilten zur Hilfe. Wie ein Feuerwehrsprecher schilderte, wurde die Brandstelle mit einer Wärmebildkamera überwacht und dem zuständigen Schornsteinfeger übergeben.  Binnen zwei Wochen ereignete sich im Vogelsbergkreis mittlerweile der vierte Kaminbrand. (Bericht Phillip Weitzel NH24)

Einsatz 02/2018

 

Alarmierungsart: Handyalarmierung

Einsatz: Hilfeleistungseinsatz H1 "Öl auf Straße"

Einsatzort: Lanzenhain

Uhrzeit: 17.41 Uhr

Datum: 23.01.2018

 

Zu einem Hilfeleistungseinsatz kam es am Dienstag im Ortskern von Lanzenhain. Hier wurde eine Ölspur gemeldet, welche von uns mit einem Bindemittel beseitigt wurde.

Kontakt

Impressum

© 2019 | Freiwillige Feuerwehr  Lanzenhain e.V.